Anwendungsgebiete

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, die folgenden Krankheiten und Krankheitsbilder mit Akupunktur zu behandeln. Da es jedoch je nach Person und Krankheitsbild oft auch ideale Alternativen gibt, stelle ich für jeden Patienten eine passende, individuelle Therapie zusammen.

    Schmerzbehandlung

  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Nackenverspannung
  • Rückenschmerzen
  • Kniebeschwerden
  • Rheumatische Erkrankungen

    Gynäkologische Erkrankungen

  • Kinderwunschbehandlung
  • Sterilität
  • Menstruationsstörungen
  • schwangerschafts- und geburtsvorbereitende Akupunktur
  • Wechseljahresbeschwerden

    Atemwegserkrankungen

  • Asthma
  • Erkältungserkrankungen
  • Bronchitiden (versch. Ursachen)

    Magen-/Darmerkrankungen

  • Verdauungsbeschwerden
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa

    Psychische Erkrankungen

  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Herzrythmusstörung
  • Angina pectoris
  • Durchblutungsstörung
  •  

    Sonstige Erkrankungen

  • Tinnitus
  • Migräne
  •